Der Abschluss der ersten Mentor:innen-Ausbildungsrunde hat stattgefunden!

Im Februar 2021 startete die Konzeptionsphase des ersten Mentor:innen-Trainings. Zusammen mit den Partizipationsbuddys Luna und Josephine entwickelte Uli-Lisa aus dem junge Stadt Köln-Team die Programmgestaltung. Regelmäßig wurde online gebrainstormed, sich digital kennengelernt, Ideen eingebracht, wieder verworfen und weiterentwickelt. Im Mai startete die erste Ausbildungsrunde.

Luna erzählt im Beitrag ihre Perspektive auf das Mentor:innen-Training. Sie berichtet von ihrer Erfahrung als Partizipationsbuddy und wie es sich anfühlt eine Mentor:in zu sein.  

Viel Spaß beim Anhören!

Wir möchten uns herzlich bei Luna, Josephine, allen Mentor:innen 2021 und bei der F. Victor Rolff-Stiftung, die das Projekt möglich macht, bedanken!

Sei 2022 dabei!

Du möchtest das nächste Mal dabei sein? Du möchtest dich engagieren und Jugendgruppen begleiten?  

2022 startet die zweite Runde. Die Mentor:innen haben fleißig die Programm-Rezeptur verfeinert und neu aufgekocht! Das Angebot steht nächstes Jahr mit neuen Zutaten auf der Karte. Infos folgen.   

 

!B: In dem Video ist ein Bild von Luna und Josephine. Sie halten das Handbuch “Jugendengagement wirkungsvoll begleiten” in der Hand. Rechts ist ein Mikrofon. Unter dem Mikrofon steht “Sound On.” Im Vordergrund des Bildes steht: “Mentor:innen-Training: Luna erzählt ihre Perspektive.”

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Schau auf unseren Social Media-Kanälen vorbei! Oder melde dich direkt bei uns.

Besuch uns durch einen Klick auf Facebook oder Instagram. Alternativ gelangst du über das Papierflieger-Symbol direkt zu unserem Kontaktformular.